Da wir in der Nähe von Erding leben, wollte ich auch etwas über den schönen Stadtpark schreiben. Wie immer so ist, man besucht und kennt besser immer Städte, Plätze und Ortschaften, die ein bisschen weit weg sind, aber das, was in der Nähe ist, oder anders gesagt, unter der Nase, bleibt irgendwie im Hintergrund. Deswegen habe ich gedacht, ich erzähle euch etwas über den wunderschönen Stadtpark Erding.

Wenn wir Zeit haben, wenn das Wetter schön ist, und wenn wir einen erholsamen Tag verbringen möchten und nicht weit weg fahren möchten, dann ist der Stadtpark unser Ziel!
Wir haben ca. 10 Minuten mit dem Auto Fahrt und da sind wir dort. Wir parken ganz bequem auf dem Parkplatz von der VHS Erding (am Bahnhof – es ist kostenlos) und dann gehen wir zu Fuß zu dem Park. Dafür brauchen wir nicht mal 5 Minuten. Der Park ist sehr zentral gelegen und nach der Renovierungsarbeiten ist sehr schön geworden.
Die Geschichte vom Erdinger Stadtpark beginnt schon im Jahr 1822. Die Gründer sind der Freiherr Walter von Grainger und seine Frau Franziska.

Die Gründer des Stadtparks Erding

Die Gründer des Stadtparks Erding

Ich will jetzt keine Fakten und Daten vom Internet kopieren. Jeder, der möchte, kann sich die schöne und ausführliche Broschüre von der Stadt Erding im Internet anschauen oder herunterladen.

Also das erste Mal, wo wir dort waren, hat uns auch sehr gefallen, da der ganze Park grün ist, und viele Möglichkeiten für Spaziergang und Erholung gibt. Der Park ist auch nicht riesig, aber sehr schön und gemütlich gemacht. Man kann sich auch nicht verlaufen, da alles sehr gut beschildert ist.

Infotafeln

Infotafeln

Da waren wir vor paar Wochen wieder dort, da das Wetter schön war und wir ein bisschen Bewegung brauchten und haben den schönen Park wieder genossen. Ich habe schon gelesen und von weitem gesehen, dass er renoviert wird, und da war ich gespannt wie es so geworden ist.

Ruhe im Stadtpark

Ruhe im Stadtpark

Es war einen sehr warmen Tag, die Sonne prallte und wir suchten ein wenig Abkühlung. Und dort haben wir sie gefunden 😊 Der Eingang im Park ist schön gemacht und sehr gepflegt, es stehen überall Schilder, was wo sich befindet.

Grüne Landschaften überall

Grüne Landschaften überall

Wir haben einen seitlichen Weg genommen. Da im Park sehr viele große Bäume gibt, die für eine natürliche Abkühlung sorgen, war super angenehm in dem heißen Tag. Die Natur bietet uns alles, was wir brauchen! Da gingen wir langsam spazieren, ab und zu haben wir die abgestellten Bänke unter den Bäumen benutzt, um uns auszuruhen und das Wetter zu genießen.

Möglichkeiten zum Ausruhen überall

Möglichkeiten zum Ausruhen überall

In diesem Hinsicht kann man ja nix sagen, da es überall solche Möglichkeiten gibt. Wenn man möchte, kann man sich in der Nähe vom Wasser hinsetzten und seine Zeit z.B. mit einem schönen Buch verbringen. Überall gibt es auch Beschilderung, was für Vogelarten man dort leben.

Überall gute Infotafeln

Überall gute Infotafeln

Auf die grünen Flächen, die auch sehr gepflegt sind, kann man auf einer Picknickdecke sich hinsetzen – entweder unter Baum oder unter der Sonne, und die Natur genießen.

Spielmöglichkeit

Spielmöglichkeit

Wenn man Kinder hat, ist dort optimal. In dem Park wurde einen neuen und super schönen Spielplatz gebaut – für Groß und Klein.

Der Spielplatz

Der Spielplatz

Dieser Spielplatz wurde neu gebaut und bietet viele Möglichkeiten für kleine und große Kinder. Ich habe das für sehr gut empfunden.

Der Spielplatz

Der Spielplatz

Neben dem neuen Spielplatz befindet sich auch ein Tiergehege, wo man paar kleine Tiere sehen und streicheln kann – z.B. Hasen, Meerschweinchen, Ziegen, verschiedene Vogelarten, Pfauen. Sogar haben wir 4 kleine Pfauen gesehen, waren sehr süß.

Teil von den Tieren im Stadtpark

Teil von den Tieren im Stadtpark

Am meisten hat mir der schöne männliche Pfau gefallen. Leider konnten wir sein Rad nicht sehen, aber trotzdem – ein sehr schönes Tier.

Der Pfau

Der Pfau

Wenn man sogar sporteln möchte, gibt es dort auch paar Sportgeräte. Also für jeden was dabei.
Man kann in dem Stadtpark einen sehr schönen Tag verbringen, weg von der Hitze, die Ruhe genießen, spazieren gehen und frische Luft in die Stadt schnappen.
Egal, ob man in Erding, in der Nähe oder wo anders wohnt, ist ein Besuch in dem Stadtpark Erding Wert. Da der Stadtpark nahe Bahnhof ist, kann man ruhig mit den öffentlichen Verkehr nach Erding kommen. Die S Bahn – S 2 fährt direkt vorbei.

Die S Bahn fährt vorbei

Die S Bahn fährt vorbei

Der Stadtpark Erding ist eine Besichtigung wert. Man verbring auf jeden Fall einen schönen Tag dort!