Es war einen schönen und sonnigen Tag während Ostern dieses Jahr, wo wir entschieden haben nach Kloster Andechs und Ammersee zu fahren und dort einen schönen Tag zu verbringen.

Über Kloster Andechs haben wir von Freunde gehört, dass dort sehr leckeres Bier gebraut wird. Also kein langes Überlegen war nötig 😉😉😉

Kloster Andechs und Ammersee befinden sich ca. 80 Kilometer südlich von uns entfern, also ca. 1 Stunde Autofahrt. Da Ammersee ca. 2-3 Kilometer vom Kloster entfern ist, lohnt sich auf jeden Fall einen Ausflug zu den beiden Ziele.

Bei der Ankunft beim Kloster kann man sehr gut auf einem sehr großen und kostenlosen Parkplatz parken. Dort gibt es auch kostenlose öffentliche Toiletten, die in einem sauberen Zustand sind.  Wenn man sogar mit dem Wohnwagen ankommt, gibt es genug Platz zum Parken.

Zu dem Kloster führt einen Weg, der sehr gut gemacht ist. Da gibt es auch Bänken, wo man sich ausruhen kann, wenn man müde ist. Es strahlt eine Ruhe in die Luft.

Kloster Andechs / Манастир Андекс

Kloster Andechs / Манастир Андекс

Man kann die Wallfahrtskirche, die in einem Barock Stil gebaut wurde, besichtigen. Die Kirche drin ist ganz nett und nicht so mega Barock 😉😉😉

Von dort kann man auch eine tolle Aussicht genießen – sonnig, grün, ruhig, Berge…. tolle Natur.

Aussicht vom Kloster Andechs / Гледка от Манастир Андекс

Aussicht vom Kloster Andechs / Гледка от Манастир Андекс

Auf jeden Fall nach dem schönen Spaziergang dort, soll man unbedingt das leckere Bier, was bei der Klosterbrauerei gebraut wird, probieren. Da gibt es genug Möglichkeiten zum Sitzen in dem Biergarten. Beim schönen Wetter ist schwierig Plätze zu bekommen, aber auch nicht unmöglich.

Da werden paar Sorten Bier angeboten, was auch sehr gut schmeckt. Wenn man auch was herzhaftes essen will, gibt es genug Schmankerl.

Wenn man kein Bier trinken will, da kann man nur Kaffee und Kuchen bekommen. Dampfnudeln mit Vanillesoße war mega lecker 👌👌👌

Die Klosterbrauerei ist die größte in Deutschland und eine von den wenige authentischen Brauereien, die noch existieren. Also vorbeischauen lohnt sich auf jeden Fall.

Das war auch nicht unser letzter Besuch dort!

Da Ammersee, der dritt größte See in Bayern – nach Chiemsee und Starnbergersee, nur 2-3 Kilometer von dem Kloster entfernt ist, waren wir auch dort zum Spaziergang.

Ammersee / Амерзее / Езерото Амер

Ammersee / Амерзее / Езерото Амер

Es gibt viele Parkmöglichkeiten in Herrsching. Wir haben bei dem Bahnhof geparkt, wo auch nicht so teuer war. Zu Fuß haben wir ca. 5-10 Minuten bis zum See gebraucht.

Es war sonnig, es war schön, es war viel los, es war gleichzeitig ruhig und laut, es war einfach herrlich. Dort kann man sehr gut spazieren, geräucherter Fisch essen, die Natur und den See genießen, den Frühling riechen… einfach fantastisch…

Frühling am Ammersee / Пролет на Амерзее

Frühling am Ammersee / Пролет на Амерзее

Wenn man will, kann man sich auch Boot ausleihen und in dem See paddeln. Oder mit dem Schiff rumfahren. Fahrplan vom Schiff kann man im Internet nachschauen.

Oder man kann nur spazieren gehen, ohne Stress, ohne nach zu denken, einfach das Wetter genieße… oder ein Bierchen trinken… oder Eis essen… oder einfach auf eine Bank sich setzen und das ruhige Wasser beobachten… es gibt tausende Möglichkeiten.

Ammersee / Амерзее / Езерото Амер

Ammersee / Амерзее / Езерото Амер

Auf jeden Fall ist einen Ausflug mit dem Lieblingsmensch oder Freunde nach Ammersee und Kloster Andechs einen Tag Wert! 🍺🐟🌞🚤⚓

Und was braucht man mehr?