Da ich sehr gerne backe – egal ob Kekse, Torten oder Kuchen, fast immer brauche ich Vanillezucker. Ich habe bis jetzt entweder fertige gekauft, oder Vanille Aroma benutzt oder Vanille aus der Stange ausgekratzt.

Letztens hatte ich 2 Vanilleschoten gehabt und das Vanille Mark für eine Torte benutzt. Da sind die Stangen geblieben und habe mir gedacht, warum mache ich mir keinen Vanillezucker selber? Also gesagt, getan.

Das Ergebnis war erstaunlich gut.

Hier mein Rezept ⤵️⤵️⤵️

Vanillezucker - selbstgemacht

Vanillezucker - selbstgemacht

Aromatisch, einfach, Vanille
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin
Gericht: Dessert
Land & Region: Mediterranean
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Portionen: 50 Portionen
Kalorien: 40kcal
Autor: Krasi

Equipment

  • Dose für den Vanillezucker

Zutaten

  • 2 St. Vanilleschoten / Vanillestangen
  • 500 gr. Zucker

Anleitungen

  • Einfach die ausgekratzten Vanilleschoten klein schneiden. Wenn ihr wollt, könnt natürlich auch den Vanillemark auskratzen und auch mit dem Zucker und die Schoten vermischen
    Vanilleschoten / Vanillestangen
  • In einem Glas oder Dose Zucker und die klein geschnittene Vanilleschote vermischen und für mindestens 1 Woche ziehen lassen. Ab und zu könnt ihr natürlich aufmachen und vermischen.
    Danach ist der selbstgemachte Vanillezucker fertig - voll aromatisch!
    Vanillezucker

Notizen

♨️ Fall ihr möchtet, könnt ihr natürlich mehr Vanilleschoten oder weniger Zucker vermischen, damit das Aroma intensiver wird. 
♨️ Nie wieder Vanilleschote weg schmeißen, sondern selber Vanillezucker machen!

Nutrition

Serving: 10g | Calories: 40kcal | Carbohydrates: 10g | Sugar: 1g