Da ich Desserte mit Creme liebe, bin immer auf der Suche nach neue Rezepte und probiere gerne aus.

Diesmal habe ich ein Vanillestrudel – Strudel mit Vanillecreme – Vanillepudding Strudel – lecker und saftig gezaubert.

Er ist perfekt zu dem Kaffee und ideal für alle Vanille und Creme – Liebhaber.

Ich habe feiner Blätterteig benutzt, genau so wie bei der Baklava. 

Bei uns bleibt dieser Strudel nicht lange stehen 🙂

Also hier meine Variante von dem leckeren Vanillestrudel:

 

Strudel mit Vanillepudding

Vanillestrudel - Strudel mit Vanillecreme - Vanillepudding Strudel - lecker und saftig

Leckere Verführung mit Vanille Geschmack!
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin
Gericht: Dessert, Nachspeise
Land & Region: Mediterran, Mediterranean
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde 4 Minuten
Portionen: 12
Kalorien: 488.3kcal
Autor: Krasi

Equipment

  • Topf für die Creme
  • Schüssel für die Füllung
  • Backblech (28 cm.)
  • Mixer

Zutaten

Für die Vanillecreme

  • 1 l. Milch
  • 200 gr. Zucker
  • 2 St. Vanillezucker (1 Stange Vanille)
  • 3 Päckchen Vanillepudding
  • 1 EL. Butter

Für die Füllung

  • 4 St. Eier
  • 80 gr. Zucker
  • 90 ml. Öl
  • 120 gr. Weichweizengrieß
  • 180 gr. Joghurt
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Packet Blätterteig fein (500 gr.)

Anleitungen

Zubereitung der Creme

  • In einem Topf geben wir 800 ml. von der Milch mit dem Zucker und Vanillezucker auf dem Herd, gut verrühren und zum Kochen bringen.
    Falls ihr Vanilleschote habt, einfach auskratzen und dazu geben. Alles Geschmacksache.
    In einem anderen Schüßel geben wir die restlichen 200 ml. Milch und lösen die 3 Päckchen Vanillepudding auf.
    Sobald die Milch kocht, nehmen wir den Topf vom Herd runter und unter ständigem Rühren geben wir die Pudding dazu. Rühren, bis die ganze Masse eine glatte Creme wird. Kurz für 5-10 Sekunden auf dem Herd bringen, rühren und wieder runter nehmen.
    Die Butter dazu geben und verrühren.
    Die Vanillecreme ist fertig. Zur Seite stellen und mit der Zubereitung der Füllung anfangen.
    Vanillepudding

Zubereitung der Füllung

  • Die benötigten Zutaten vorbereiten.
    Eiweiß und Eigelb bei den Eiern trennen.
    Die Zutaten
  • Eiweiß mit Zucker steif schlagen.
    Eiweiß steif schlagen
  • Das Eigelb dazu geben und gut verrühren.
    Eigelb dazu
  • Danach Öl gut verrühren.
    Öl dazu
  • Weichweizengrieß dazu geben und auch sehr gut verrühren.
    Weichweizengrieß
  • Demnächst Joghurt dazu geben und wieder gut verrühren.
    Joghurt
  • Am Ende Backpulver hizufügen und vermischen.
    Backpulver
  • So ist unsere Füllung fertig.
    die Füllung
  • Wir bereiten uns den feinen Blätterteig vor. Ich kaufe mir diesen feinen Blätterteig aus dem türkischen Laden oder Kaufland. Soll ca. 500 gr. sein.
    Dann einfach die Blätter auf 5 Teile teilen. Da kriegt man ca. 3-4 Blätter pro Teil.
    Dann fangen wir mit der Zubereitung.
    Blätterteig vorbereiten
  • Das erste Blatt von dem Blätterteig mit der Grießfüllung bestreichen.
    Blätterteig
  • Dann das zweite Blatt drüber tun und wieder mit der Grießfüllung bestreichen.
    das zweite Blatt
  • Das letzte Blatt (3 oder 4, je nach dem wie viel ihr habt) mit der schon vorbereiteten Vanillepudding bestreichen.
    Vanillepudding
  • Dann die Blätter aufrollen...
    und aufrollen
  • ... und in einem Backblech (meiner war 28 cm. Durchmesser), wie eine Schneke vorbereiten.
    im Backblech
  • Wenn wir mit allen Blätter fertig sind, backen wir unseren Strudel in einem vorgeheizten auf 200 Grad (Obere und untere Hitze) für ca. 20 - 25 Minuten.
    vor dem Backen
  • Oder einfach backen, bis er fertig ist. Jeder kennt sein Backofen, also solange backen, bis die Farbe gold-braun wird. Wenn euer Ofen zu stark ist, einfach dann auf 180 Grad runter drehen und länger backen. Einfach beobachten.
    blank
  • Wir lassen ihn ein bisschen abkühlen und genießen ihn entweder lauwarm oder kalt. Schmeckt immer lecker.
    Guten Appetit!
    Strudel mit Vanillepudding

Notizen

♨️ Fall ihr möchtet, könnt ihr nach dem Abkühlen und vorm Servieren mit Puderzucker besteuben. 
♨️ Falls ihr möchtet, könnt ihr auch eine Kugel Vanilleeis bei Servieren dazu geben. Schmeckt super lecker!
♨️ Ein Tipp für das Aufrollen von dem Blätterteig. Einfach ganz unten Frischhaltefolie oder geschnittene Plastiktüte legen, dann mit den Blättern bestreichen anfangen. Das Aufrollen mit der Folie geht dann viel leichter. 
Ein Stück

Ein Stück

Nutrition

Serving: 208.2g | Calories: 488.3kcal | Carbohydrates: 59.7g | Protein: 7.6g | Fat: 22.8g