Torte ‘Garasch’ ist eine bulgarische Schokotorte, die sehr lecker ist.

Diese Torte ist ideal für jeden, der Walnüsse und Schokolade liebt.

Ziemlich einfach vorzubereiten und extrem lecker! Also viel Spaß beim Backen 🥧🥧🥧

Hier das Rezept 👇👇👇

Torte 'Garasch'

Torte 'Garasch' - schokoladig und lecker

Leckere Schokotorte
5 von 2 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Dessert
Land & Region: Mediterranean
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde 20 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 50 Minuten
Portionen: 12
Kalorien: 445.8kcal
Autor: Krasi

Equipment

  • Schüssel
  • Backring

Zutaten

Für den Boden (4 St.)

  • 7 St. Eiweiß
  • 250 Gr. Walnüsse
  • 130 Gr. Puderzucker
  • 15 Gr. Mehl

Für die Creme

  • 200 ml. Schlagsahne
  • 250 Gr. Schokolade (Kovertüre)
  • 75 Gr. Zucker

Für den Guss

  • 100 Gr. Schokolade (Kovertüre)
  • 1 TL Öl

Für die Deko

  • 20 Gr. gemahlene Nüsse /Pistazien, Madeln etc./ oder Kokosraspeln

Anleitungen

  • In einem Schüssel schlagen wir leicht das Eiweiß und danach geben wir den Zucker dazu und schlagen bis wir Schnee bekommen. 
    In einer Küchenmaschine mahlen wir die Walnüsse mit 1 TL Zucker, damit sie nicht matschig werden. Danach geben wir sie zu dem Eiweißschnee und unterheben bis sich das Ganze vermengt. Danach geben wir das Mehl zu und vermischen sehr gut. 
    Auf einem Blech mit Backpapier tuen wir den Backring auf 22 cm. Der Teig soll auf 4 gleichen Portionen verteilt werden. Wir verteilen die erste Portion auf dem Backpapier als Boden und backen in einem vorgeheizten Ofen auf 150 Grad ca. 20 Minuten. Jeder kennt aber sein Ofen, deswegen im Auge behalten und backen, bis fertig ist. 
    So machen wir mit alle 4 Böden. Dann alle gut abkühlen lassen. 
  • Für die Creme - schmelzen wir die Schokolade auf Wasserbad. Das Wasser darf nicht kochen. Und dann lassen wir sie ein bisschen abkühlen.
    In zwischen erhitzen wir die Sahne mit dem Zucker, bis er sich aufgelöst hat. 
    Danach geben wir die Sahne zu der abgekühlten Schokolade und verrühren bis das Ganze eine glatte Mischung wird. 
    Danach kurz mit dem Mixer für 2-3 Minuten, damit wir schöne glatte Creme bekommen können.
  • Dann fangen wir mit dem Bau von der Torte an. In dem Backring machen wir Creme - Boden - Creme - Boden, bis alles verbraucht ist. Wir enden oben mit Creme. Dann lassen wir für ca. 1 St. im Kühlschrank zum Abkühlen.
    Danach machen wir den Guss - Wir zerschmelzen die Schokolade und geben 1 TL. Öl dazu (damit es glänzt). Das Ganze gießen wir über die Torte drüber und verteilen so, dass die Oberfläche und die Seiten bedeckt werden.
    Oben dekorieren wir mit gemahlenen Nüsse /Pistazien, Mandeln etc./ oder Kokosraspeln.
    Torte 'Garasch'

Notizen

♨️ Als Deko kann man gemahlene Pistazien, Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln oder Kokosraspeln benutzen
♨️ Diese Torte ist ähnlich wie Sacher Torte
 
Torte'Garasch'

Torte 'Garasch'

 

Nutrition

Serving: 106.3g | Calories: 445.8kcal | Carbohydrates: 35.7g | Protein: 8.4g | Fat: 28.5g