Nach dem mir einen hausgemachten Sauerteig gemacht habe, kam natürlich die Idee mir ein Brot zu backen. Ich habe viele Versuche gemacht und jedes Mal ist anders geworden. Aber letztendlich das Ergebnis war echt tolles und leckeres Brot. Man kann in der Regel die Zutaten selbst bestimmen, je nach dem was man so in der Küche hat.

Also hier das Rezept 🍞🍞🍞👇👇👇

Хляб с квас / Sauerteigbrot

Sauerteigbrot

gesundes Brot, bei dem man weißt, was dadrin ist 🙂
5 von 2 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Main Course
Land & Region: Mediterranean
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 50 Minuten
Zeit zum Aufgehen: 8 Stunden
Arbeitszeit: 55 Minuten
Portionen: 6
Kalorien: 365kcal
Autor: Krasi

Zutaten

  • 2-3 EL Sauerteig (1 kleines Gläschen bei mir)
  • 200 Gr. Weizenmehl
  • 200 Gr. Dinkelmehl
  • 150 Gr. Roggenmehl
  • 30 Gr. Chiasamen
  • 30 Gr. Sesamsamen
  • lauwarmes Wasser
  • Salz nach Geschmack
  • Kurkuma nach Geschmack

Anleitungen

Teig - erste Vorbereitung

  • In einem Schüssel geben wir die Hälfte von den Produkten (Mehl und Samen) und den Sauerteig. Mit lauwarmem Wasser vermischen wir das Ganze bis eine homogene Mischung wird. So lassen wir den Teig auf Zimmertemperatur (Schüssel mit einem Tuch abdecken) für ein Paar Stunden ruhen und aufgehen. 
    Хляб с квас / Sauerteigbrot

Teig - Teil 2

  • Nach dem unser Teig aufgegangen ist, geben wir die anderen Zutaten hinzu und vermischen wir sehr gut. Auch dementsprechend lauwarmes Wasser. Die Menge ist nach Gefühl und schauen, dass der Teig nicht flüssig wird. 
    Der Teig wird im Prinzip ziemlich klebrig, aber das ist normal. 
    Ich habe den fertigen Teig in einem Glasschüssel mit Deckel (leicht eingefettet) gegeben und weiter so für ein Paar stunden ruhen lassen, damit das Brot gut aufgehen kann. Man kann sogar den Teig über die Nacht auf Zimmertemperatur aufgehen lassen. 
    Man kann natürlich auch andere Backform benutzen. 
    Danach in Ofen bei ca. 170-180 Grad ca. 50 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. Also backen, bis es fertig ist. 
    Und so ist unser Sauerteigbrot fertig!
    Einen guten Appetit! 
    Хляб с квас / Sauerteigbrot

Notizen

Für das Sauerteigbrot braucht man vor Allem viel Geduld und Zeit, da dieses Brot ziemlich viel Zeit zum Aufgehen braucht. Die angegebenen Zutaten sind nur als Beispiel. Jeder kann sein eigenes Brot kreieren - man kann anderes Mehl - nicht nur Typ, sondern auch Mengen - benutzen. Man kann auch z.B. Weizenkleie, oder verschiedene Kerne (Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne) benutzen. Alles ist freie Wahl. Abschmecken ist auch nach Geschmack. Mit oder ohne Kurkuma, das ist egal. Hauptsache - es schmeckt EUCH!
Хляб с квас / Sauerteigbrot

Хляб с квас / Sauerteigbrot

Nutrition

Serving: 110g | Calories: 365kcal | Carbohydrates: 65g | Protein: 12g | Fat: 6g