Ich habe wieder mal Rinderzunge gekauft. Da die Zunge sehr groß ist, fast 2 Kilo, kann man nicht nur 1 Gericht damit zubereiten. Außer Rinderzunge in Butter, was auch mega lecker ist, habe ich an was anderes gedacht.

Da wir kleine Tongefäße haben, wollte ich mit der Rinderzunge etwas leckeres zubereiten. Das schöne bei diesem kleinen Tongefäß ist das, dass man sein Essen in nicht mehr als 10 Minuten fertig hat.

Ich bereite mir sogar die Zutaten vor und sogar im Büro zum Mittag koche ich es für 7 Minuten in der Mikrowelle.

Die Zutaten für dieses Gericht könnt ihr nach belibig kombinieren und ergänzen, alles ist Geschmacksache.

Also hier mein Rezept:

Rinderzunge im Tongefäß

Rinderzunge im Tongefäß

Leckeres Essen in 7 Minuten
5 from 1 vote
Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht, Main Course
Land & Region: Mediterran, Mediterranean
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 7 Minuten
Portionen: 1
Kalorien: 651.8kcal
Autor: Krasi

Equipment

  • Tongefäß

Zutaten

  • 100 gr. gekochte Rinderzunge
  • 1 St. Tomate (100-120 gr.) frisch oder aus der Dose
  • 50 gr. Feta Käse
  • 40 gr. Käse (gerieben oder kleine Stücke)
  • 15 gr. Butter
  • 3-4 St. Gewürzgurken
  • 2 St. Eier
  • Salz, Pfeffer, Paprika, Chilli nach Geschmack

Anleitungen

  • Wir bereiten uns die Zutaten vor.
    Die Zutaten
  • In einem passenden Tongefäß geben wir unten die Butter in Stücke.
    Die Butter
  • Dann geben wir die anderen Zutaten, die wir vorher klein geschnitten haben. Die Reihe bestimmt ihr. Es gibt keine Regel wie, einfach nach Euer Geschmack. Aber ohne die Eier.
    Die anderen Zutaten
  • Dann die Eier oben drau geben und mit Gewürze nach Wunsch und Geschmack abschmecken.
    Die Eier
  • Den Deckel oben drau geben und in die Mikrowelle für ca. 7 Minuten bei 800 Watt backen.
    Deckel drauf
  • Wenn das Essen fertig ist, aufmachen und leicht abkühlen lassen.
    Rinderzunge im Tongefäß
  • Aber trotzdem noch warm genießen!
    Guten Appetit!
    Rinderzunge im Tongefäß

Notizen

♨️ Die Menge von den Zutaten bestimmt ihr selber - egal ob die Rinderzunge, Gewürzgurken, Käse oder Eier -  macht das nach Eurem Geschmack.
♨️ Die Gewürze sind auch Geschmacksache. Aufpassen mit dem Salz, da die Käse und Gewürzgurken salzig sind.
♨️ Die Rinderzunge muss man vorkochen und schälen. 
♨️ Falls ihr keine frische Tomate habt, könnt ihr ruhig von der Dose nutzen. 

Nutrition

Serving: 445g | Calories: 651.8kcal | Carbohydrates: 8.9g | Protein: 45.7g | Fat: 47.8g