Ich wollte seit langem sowas ausprobieren und es ist endlich die Zeit dafür gekommen.

Ich war mir für das Ergebniss nicht sicher, aber ohne Probe, kann man nicht wissen, ob etwas klappt oder nicht. In diesem Fall, ob etwas schmeckt oder nicht.

Aslo gesagt /gedacht/ – getan!

Das Ergebis war mehr als besser. Das Fleisch oder der Schinken ist saftig geblieben und natürlich, wie jede Sache, die hausgemacht ist, sehr lecker.

Man braucht auch nicht viel – Fleisch, Gewürze und ein wenig Olivenöl.

Hier könnt ihr mein Rezept finden:

Putenschinken - hausgemacht, saftig, lecker

Putenschinken - hausgemacht, saftig, lecker

lecker, saftig, hausgemacht
5 from 1 vote
Drucken Pin
Gericht: Appetizer, Beilage, Kleinigkeit
Land & Region: Mediterran, Mediterranean
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Portionen: 10
Kalorien: 113.7kcal
Autor: Krasi

Equipment

  • Frischhaltefolie
  • Backblech mit Backpapier

Zutaten

  • 1 kg. Putenfilet
  • 10-20 ml. Olivenöl
  • Gewürze nach Wunsch und Geschmack - Pfeffer, Paprika, Chilli, Oregano, Majoran etc.

Anleitungen

  • Auf einer Frischhaltefolie geben wir ein wenig Olivenöl und alle Gewürze nach unserem Wunsch und Geschmack. Dann tuen wir das Stück Fleisch oben drauf. Wieder mit ein wenig Olivenöl und Gewürze nach Geschmack abschmecken.
    Mit Gewürze in Frischhaltefolie
  • Das Fleisch mit der Frischhaltefolie sehr gut zusammen rollen. Die Gewürze sollen auf das ganze Stück Fleisch sein.
    Für 2-3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
    Mit Gewürze in Frischhaltefolie
  • Backofen auf 250 Grad vorheizen (Obere und untere Hitze).
  • Wenn der Backofen sehr gut vorgeheizt ist, das gewürzte Fleisch aus dem Kühlschrank rausholen und aus der Frischhaltefolie lösen. Das Stück auf einem mit Backpapier belgeten Backbelch tun und in dem heißen Ofen rein schieben. Für genau 20 Minuten backen, dann Ofen ausschalten und das Fleisch beim geschlossenen Tür für mindestens 4-5 Stunden drin lassen. Die Offentür dürft ihr NICHT aufmachen.
    Vor dem Backen
  • Ich habe das Fleisch am Abend gemacht und somit über Nacht im Ofen gelassen.
    An nächsten Tag habe ich den Putenschinken geschnitten und das tolle saftige Geschmack genossen!
    Lass es Euch schmecken!
    fertig gebacken

Notizen

♨️ es ist sehr wichtig, dass ihr das Fleisch in einem heißen Backofen backt. 
♨️ Backofentür NICHT aufmachen und dradrin garen lassen. 
♨️ Die Art der Gewürze und die Menge bestimmt ihr - alles ist Geschmacksache!
♨️ Von einem Kilo rohes Fleisch habe ich 770 gr. Schinken bekommen. 
Putenschinken - hausgemacht, saftig, lecker

Putenschinken - hausgemacht, saftig, lecker

Nutrition

Serving: 101g | Calories: 113.7kcal | Protein: 24.1g | Fat: 1.9g