Gestern habe ich eine sehr schnelle Variante von einer Pizza gezaubert, die sich als sehr lecker herausstellte. Da wir weiter mit der 90 Tage Diät machen, kommt jeden Tag die Frage – was essen wir heute 🤔🤔🤔

Also schnell ein fertiges Pizza Teig geholt (man kann auch den Teig selber machen) und Gemüse und voilà 👌👌👌

Hier das Rezept 🍕🍕🍕

Pizza mit Gemüse (vegan)

lecker, schnell, einfach
5 von 4 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Main Course
Land & Region: Mediterranean
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Portionen: 4
Autor: Krasi

Zutaten

  • 400 Gr. (fertiges) Pizzateig
  • 200 Gr. Tomatensouce
  • 1 St. mittel große Zwiebel
  • 1 St. Zucchini
  • 1-2 St. rote / gelbe / grüne Paprika
  • 4-5 St. Oliven (auch mehr nach Geschmack)
  • 3-4 St. Champignons (nach Geschmack)
  • 3-4 St. Brokkoliröschen (nach Geschmack)
  • 1-2 St. Möhren (nach Geschmack)
  • 50 Gr. Mais (nach Geschmack)
  • 50 Gr. Erbsen (nach Geschmack)
  • 1-2 St. Tomaten (nach Geschmack)
  • Oregano, Salz, Pfeffer, Paprika nach Geschmack
  • Petersilie (nach Geschmack)

Anleitungen

  • Auf einem mit Backpapier belegten Blech rollen wir den Pizzateig aus. Dann die Tomatensauce drüber streichen. Falls die Sauce nicht abgeschmeckt ist, dann mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken. Das klein geschnittene Gemüse auf die ganze Fläche verteilen. Alles ist Geschmacksache und hängt von eurem Geschmack ab. Also improvisieren! Abschmecken und ab im Ofen.
    Dann in einem vorgeheizten Offen auf 250 Grad für ca. 25 Minuten backen.
    Jeder kennt seinen Backofen, deswegen einfach beobachten.
    Guten Appetit!

Notizen

Für schnellere Vorbereitung kann man auch TK Gemüse benutzten. Aber vorher abtauen lassen, weil sonst den Teig matschig wird.
Falls ihr nicht auf Diät oder auf bestimmte Ernährung achtet, dann könnt ihr Eier, Käse oder was anderes drauf tun. 

Nutrition

Serving: 300Gr.