In den Monate Mai und Juni blüht der Holunder. Es riecht überall super frisch, wo die Blüten sind. In der Früh ist super angenehm, es riecht für mich nach süß und nach frisch.

Also dieses Jahr habe ich mich entschieden die Holunderblüten zu panieren. Meine Kollegen im Büro haben mich ermutig, da das hier in Bayern als Essen sehr bekannt ist und heißt Hollerkiacherl 😉

Das Rezept ist sehr einfach – ich habe mein Grundrezept für Pfannkuchen und Holunderblüten gebraucht.

Die Blüten sollen frisch sein, bitte nicht waschen oder nicht nass schneiden. Ich nehme immer eine Schere und schneide mir die Blüten mit einen kleinen Stiel runter.

Und hier mein Vorschlag für dieses anderes Dessert 👌👌👌

Панирани цветове от бъз / Panierte Holunderblüten /Hollerkiacherl

Panierte Holunderblüten oder Hollerkiacherl

Das andere, frische Dessert
5 von 2 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Dessert
Land & Region: Mediterranean
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Portionen: 4
Kalorien: 223.3kcal

Equipment

  • Pfanne

Zutaten

  • 3 St. Eier
  • 500 ml. Milch
  • 250 gr. Mehl
  • Prise Salz
  • Öl zum Ausbacken
  • 16 St. Holunderblüten

Anleitungen

Teig vorbereiten

  • Eier und Milch gut mit dem Mixer verrühren. Dazu gesiebte Mehl und Prise Salz geben und wieder gut verrühren.
    Панирани цветове от бъз / Panierte Holunderblüten /Hollerkiacherl

Ausbacken

  • In einer Pfanne genug Öl tun und auf dem Herd erhitzen /zum Ausbacken vorbereiten/.
    Holunderblüten am Stiel nehmen und in dem Teig eintauchen und dann in dem heißen öl bis gold braun backen. Wieder am Stiel nehmen und auf einer Küchenpapier tun, damit das Fett aufgenommen wird.
    Dann lauwarm servieren. Nach Geschmack mit Puderzucker bestreuen.
    Guten Appetit!
    Ausbacken / Пържене на цветовете

Notizen

✔ Je nach dem wie groß die Blüten sind, könnt ihr mehr oder weniger mit dem Teig bekommen
✔ Die Blüten frisch schneiden, mit einem kleinen Stiel. Es ist beim Backen sehr praktisch 
✔ Bestreuen mit Puderzucker oder Schokolade oder Honig oder nichts (je nach Geschmack)
✔ Der Stiel isst man nicht

Nutrition

Serving: 90.5g | Calories: 223.3kcal | Carbohydrates: 17g | Protein: 3.9g | Fat: 14.8g