Wir lieben Brotaufstriche und öfters experimentiere ich mit verschiedenen Zutaten. Da wir in Bayern leben, habe ich einen bayerischen Brotaufstrich gemacht und zwar Obazda.

In Bayern, und nicht nur hier, ist Obazda sehr bekannt und sehr sehr lecker.

Hier mein Rezept 👇👇👇

Obazda / Обацда

Obazda - bayerischer Brotaufstrich

leckeren bayerischen Brotaufstrich
5 von 3 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Appetizer
Land & Region: Mediterranean
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Portionen: 10
Kalorien: 209.1kcal
Autor: Krasi

Equipment

  • Schüssel

Zutaten

  • 250 gr. Camembert
  • 120 gr. Frischkäse
  • 60 gr. Butter
  • 1 St. Zwiebel /mittelgroß/
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen

  • Erstmal Camembert in sehr kleinen Stücken schneiden. Dann mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken und vermischen. Die weiche Butter und die Frischkäse dazugeben und mit einer Gabel das Ganze gut vermischen / zerdrücken. Wenn ihr keine Kräfte dafür habt, mit der Gabel das Ganze zu zerdrücken, dann einfach mit dem Stabmixer verrühren. Dann die Zwiebel klein schneiden, dazu geben und vermischen.
    Das Ganze in einem Schüssel geben und garnieren - z.B. mit Reischen, Schnittlauch oder einfach so.
    Schmeckt ideal auf Brot, Bretzel etc.
    Guten Appetit!
    Obazda / Обацда

Notizen

♨️ Falls ihr Schärfe mögt, könnt ihr paar Chilliflocken dazu geben, oder Chillisalz 
♨️ Falls der Brotaufstrich im Kühlschrank war, vor dem Servieren einfach für ca. halbe Stunde rausholen, damit es ein bisschen weicher wird
♨️ Falls ihr Knoblauch mögt, könnt ihr 2-3 Zehen dazu geben

Nutrition

Serving: 74.9g | Calories: 209.1kcal | Carbohydrates: 2.5g | Protein: 7g | Fat: 18.3g