Selbstgemachter Krokant ist ganz einfach herzustellen. Egal ob aus gehackten Mandeln oder Haselnüsse, wird immer super und man kann ihn für die nächste Torte oder Kuchen verwenden.

So habe ich ihn auch für mich entdeckt, da ich für den Geburtstag meines Mannes Krokant benötigte.

Und da ich nicht ins Geschäft fahren möchtete, habe ich mir den Krokant selbst gemacht. Ich muss sagen, ist sehr gut gelungen.

Hier mein Rezept:

Krokant aus gehackte Mandeln oder Haselnüsse - selbstgemacht und lecker

Krokant aus gehackte Mandeln oder Haselnüsse - selbstgemacht und lecker

einfach, lecker, selbstgemacht
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin
Gericht: Dessert, Nachspeise
Land & Region: Mediterran, Mediterranean
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Portionen: 4
Kalorien: 498.1kcal
Autor: Krasi

Equipment

  • Pfanne
  • Backpapier

Zutaten

  • 50 gr. Butter
  • 100 gr. Zucker
  • 200 gr. gehackte Mandeln oder Haselnüsse

Anleitungen

  • In einer Pfanne schmelzen wir die Butter und den Zucker zusammen. Auf schwacher Hitze rühren und Zucker leicht karamelisieren.
    Butter schmelzen und Zucker dazu geben
  • Dann die gehackten Nüsse dazu geben und verrühren. Kurz weiterrühren. Es muss schnell gehen, da alles karamelisiert.
    die gehackten Nüsse dazu geben
  • Die Masse auf ein Backpapier geben und dünn verteilen. Auskühlen lassen.
    Danach mit einem Nudelholz klein hacken oder mit den Händen klein machen.
    Für die nächste Torte benutzen.
    Gutes Gelingen bei Nachmachen!
    Krokant aus gehackte Mandeln oder Haselnüsse - selbstgemacht und lecker

Notizen

♨️ Die Art von den Nüssen hängt von Eurem Geschmack ab. Wenn ihr möchtet, könnt Mandeln oder Haselnüsse, gehackte, benutzen. Ich denke sogar würde mit Walnüsse gehen.
♨️ Der hausgemachte Krokant bereitet man sehr schnell zu und ist sehr lecker. Nur mit dem Schmelzem von der Butter und vom Zucker aufpassen, dass der Zucker nicht verbrennt.  

Nutrition

Serving: 87.5g | Calories: 498.1kcal | Carbohydrates: 26.9g | Protein: 11.9g | Fat: 37.3g