Dieses leckeres Essen wollte ich seit langem zubereiten, aber irgendvwie gab es nie dafür Zeit. An einem Samstag war ich den ganzen Tag in die Küche und habe viel gekocht. Da habe ich dieses leckeres Gericht gezaubert.

Haiduken Fellmütze ist eigentlich Wort wörtlich die Übersetzung aus dem Bulgarischen. Ich habe sehr lange überlegt, wie soll ich das auf Deutsch übersetzen. Mein Mann hat den Vorschlag – Räuberhut – gemacht, was auch für mich gut klang.

Eigentlich das ist ein Backbelch aus Teig, welches wir mit einer super leckeren und würzigen Mischung befüllen. Oben drauf kommt geriebene Käse, die nach dem Schmelzen wie eine Haube aussieht.

Letztendlich ist bekommt man ein hingucker für den Gaumen.

Hier das Rezept:

Haiducken Fellmütze / Räuberhut - gefüllter Teig mit Fleisch und Gemüse

Haiducken Fellmütze / Räuberhut - gefüllter Teig mit Fleisch und Gemüse

Hingucker für den Gaumen
5 from 1 vote
Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht, Main Course
Land & Region: Mediterran, Mediterranean
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde 40 Minuten
Portionen: 8
Kalorien: 632.1kcal
Autor: Krasi

Equipment

  • Schüssel und Küchenmaschine für den Teig
  • Backblech und Backpapier
  • Topf für die Füllung

Zutaten

Für den Teig

  • 1/2 St. frische Hefe (20-21 gr.)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 250 ml. warme Milch
  • 400-450 gr. Mehl
  • 20 ml. Öl

Für die Füllung

  • 1 kg. Fleisch (Schwein oder Rind oder Hähnchen oder Mischung)
  • 2 St. Möhren
  • 3 St. Paprika (500 gr.)
  • 3 St. Zwiebel
  • 400 gr. Champignons
  • 250 gr. Bacon in Striefen oder Würfel
  • 200 gr. geriebene Käse
  • 7-8 EL Sojasauce
  • 1 EL Honig
  • 20 ml. Öl
  • Gewürze nach Wunsch und Geschmack - Salz, Pfeffeer, Paprika, Chilli etc.

Anleitungen

  • Als erstes fangen wir mit dem Fleisch an. In kleine Stücke schneiden und mit der Sojasauce, Honig, Gewürze nach Wunsch und Geschmack - Paprika, Pfeffer, wenn nötig Salz, Chilli etc dazu geben und sehr gut vermischen. Einer Frischhaltefolie drüber und im Kühlschrank ruhen lassen, bis wir die anderen Zutaten zubereiten.
    Das marinierte Fleisch
  • Dann fangen wir mit dem Teig an.
    In einer Tasse geben wir die Hefe mit dem Zucken und dem Salz. Sehr gut alles vermischen bis sich die Hefe aufgelöst hat.
    Mehl in einem passenden Schüssel sieben, die warme Milch, das Öl und die Hefe dazu geben und verkneten bis wir ein weicher Teig bekommen. Mit einem Geschirrtuch abdecken und auf Zimmertemperatur ruhen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt.
    Der Teig
  • Dann bereiten wir die anderen Zutaten zu.
    Zwiebel klein schneiden. Möhren, Paprika und Champignons in Stücke schneiden.
    Die Zutaten
  • In einem passenden Topf erhitzen wir das Öl. Dann das marinierte Fleisch dazu geben, und leicht anbraten. Immer wieder verrühren.
    Das Fleisch anbraten
  • Der klein geschnittene (in Streifen oder Würfel) Bacon dazu geben, verrühren und für paar MInuten anbraten lassen.
    Bacon dazu geben
  • Das klein geschnittene Gemüse dazu geben und sehr gut verrühren, damit sich alles mit dem Fleisch und Bacon vermengt.
    Das Gemüse
  • Dann geben wir ein wenig Wasser in dem Topf, schalten wir das Herd auf mittlere Stuffe runter und lassen so die Füllung für ca. 30-35 Minuten köcheln. Ab und zu natürlich verrühren. Es ist wichtig, dass das Fleisch und das Gemüse fertig gekocht wird. Falls ihr möchtet, könnt ihr noch würzen. Alles ist Geschmacksache.
    Nach dem die Füllung fertig ist, einfach zu Seite stellen und abkühlen lassen.
    Die Füllung
  • Dann bereiten wir uns ein Backblech mit Backpapier vor. Mein Backblech ist 28 cm. im Durchmesser.
    Ihr könnt auch eine Backform nutzen.
    Das Backblech mit Backpapier
  • Der aufgegangene Teig so ausrollen, dass er auch auf die Wände des Backbleches kommt und abdeckt. Ich habe den Teig erstmal mit einem Nudelholz ausgerollt und dann mit den Händen zu recht gemacht.
    So in dem Backblech lassen wir den Teig für weitere halbe Stunde, um aufzugehen.
    Der Teig
  • Backofen auf 200 Grad vorheizen.
    Dann nehmen wir die abgekühlte Füllung und mit einem Sieblöffel nehmen wir die Füllung und geben wir sie auf dem Teig.
    Vor dem Backen
  • Für ca. 35-40 Minuten in dem vorgeheizten Backofen backen. Der Teig soll fertig werden.
    Fertig gebacken
  • Dann kurz vom Ofen rausnehmen und mit der geriebenen Käse bestreuen.
    geriebene Käse
  • Zurück in dem warmen Backofen geben und für weitere paar Minuten backen, bis die Käse schmelzt und bräunig wird.
    Fertiges Gericht
  • Das fertige leckere Essen vom Ofen rausholen und dank dem Backpapier können wir es leichter vom Backbelch rausholen.
    Noch warm genießen!
    Lass es euch schmecken!
    Haiducken Fellmütze / Räuberhut - gefüllter Teig mit Fleisch und Gemüse

Notizen

♨️ Das Fleisch ist Geschmacksache - ihr könnt nur Schweinefleisch nehmen, oder Rind, oder Hähnchen. Oder gemischt. 
♨️ Falls ihr keine frische Paprika habt, könnt ihr natürlich auch geröstete Paprika nehmen.
♨️ Die Art und die Menge von den Gewürzen bestimmt ihr.
Haiducken Fellmütze / Räuberhut - gefüllter Teig mit Fleisch und Gemüse

Haiducken Fellmütze / Räuberhut - gefüllter Teig mit Fleisch und Gemüse

Nutrition

Serving: 485.9g | Calories: 632.1kcal | Carbohydrates: 51.9g | Protein: 49.7g | Fat: 23.3g