Letzte Woche habe ich Amaranth im Geschäft gesehen und gekauft. Also ich habe seit langem gesehen, dass Amaranth gibt, aber war ein bisschen skeptisch. Aber nach dem heutigen Ergebnis bin ich mehr als zufrieden.

Amaranth ist ähnlich zu Quinoa, beinhaltet viele Ballaststoffe, Mineralstoffe, Vitamine und Protein. Außerdem ist Amaranth glutenfrei und eignet sich sehr gut für diejenigen, die sich vegan oder vegetarisch ernähren.

Ähnlich wie Buchweizen habe ich Amaranth auch für ca. 12 Stunden eingeweicht.

Und hier das Rezept 🌶🍅🌶:

⤵⤵🍴🍽🍴

Gefüllte Paprika mit Amaranth

Leckeres glutenfreies Gericht, passend für alle die sich gesund ernähren.
5 von 3 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Main Course
Land & Region: Mediterranean
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Einweichen für: 12 Stunden
Arbeitszeit: 1 Stunde 30 Minuten
Portionen: 4
Autor: Krasi

Zutaten

  • 200 Gr. Amaranth
  • 2 TL. Apfel Essig
  • 8 St. Rote oder Grüne Paprika
  • 2 St. Zwiebel
  • 2-3 Zehen Knoblauch (nach Wunsch)
  • 2 St. Tomaten
  • 2-3 St. Möhren
  • 20 ml. Öl
  • Salz, Pfeffer und Paprika nach Geschmack
  • Petersilie, Basilikum, Kräuter nach Geschmack

Anleitungen

Einweichen vom Amaranth

  • Amaranth mit einem lauwarmen Wasser und 2 EL Apfel Essig für ca. 12-14 Stunden einweichen. 

Vorbereitung

  • Erstmal spülen wir Amaranth sehr gut aus. 
    In einer Pfanne auf dem vorgeheizten Herdplatte, tuen wir ein wenig Öl . Dazu geben wir die klein geschnittene Zwiebel und ein bisschen andünsten. Dann geben wir den Knoblauch, die Tomaten und die Möhren, die auch klein geschnitten sind. Gut verrühren und weitere 1-2 Minuten andünsten. Danach geben wir Amaranth dazu und schmecken wir mit den Gewürzen und Kräuter ab.  Dann ca. 50-100 ml. Wasser oder Gemüsebrühe geben und für ca. 15 Min. köcheln lassen. 
    Wir füllen die Paprika mit der vorbereiteten Amaranth-Füllung und legen wir sie in einem Blech. Danach geben wir ein wenig Öl und Salz über die Paprika und auch ca. 100 ml. Wasser dazu. Wasser soll ca. 1 cm. sein. 
    In einem vorgeheiztem auf 250 Grad Ofen backen wir die Paprika ca. 45 - 50 Minuten (bis alles fertig ist).  
    Einen guten Appetit!

Notizen

Jeder weißt, wie sein Backofen backt. Deswegen einfach schauen, wann das Essen fertig ist.