Ich liebe Zucchini aller Art. Sie sind immer lecker, gesund und sehr einfach zum Vorbereiten.

Ich biete hier ein Rezept für Zucchini mit Joghut – Mayo Soße als Vorspeise oder Beilage oder einfach so auf eine Scheibe Brot 🍞🍞🍞

Das Rezept ist sehr einfach, und sogar wenn man vegan sich ernährt, kann man eine vegane Joghurt – Mayonnaise Soße zaubern.

Hier das Rezept 🥄🥄🥄

Пържени тиквички / Frittierte Zucchini

Frittierte Zucchini mit Joghurt - Mayonnaise Soße

leckere Variante für Vorspeise oder als Beilage
5 von 2 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Appetizer
Land & Region: Mediterranean
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Portionen: 4
Kalorien: 330kcal
Autor: Krasi

Zutaten

  • 800 Gr. Zucchini
  • Öl für Frittieren

Für die Joghurt - Mayonnaise Soße

  • 200 ml. Joghurt (geht auch vegan)
  • 200 ml. Mayonnaise (geht auch vegan)
  • 2-3 Zehen Knoblauch
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Dill nach Geschmack

Anleitungen

Zucchini frittieren

  • Zucchini waschen und in dünnen Scheiben schneiden. In heißem Öl frittieren (geht auch in einer Fritteuse). Die frittierten Zucchini in einem Teller mit Küchenpapier legen, um das Fett aufzunehmen. So einfach abkühlen lassen.
    Zwischenzeitlich die Soße vorbereiten.
    пържени тиквички / frittierte Zucchini

Joghurt - Mayonnaise Soße

  • Joghurt, Mayo, gepressten Knoblauch und Gewürze in einem Schüssel tun und per Hand gut vermischen. 
    Die schon kalten Zucchini mit der Soße vermengen und im Kühlschrank für paar Stunden ruhen lassen. 
    Einen guten Appetit!
    Пържени тиквички / Frittierte Zucchini

Notizen

Bei der Soße könnt ihr mehr oder weniger Joghurt bzw. Mayo tun, je nach Geschmack.
Dill passt sehr gut zu den Zucchini und kann sogar ein bisschen mehr sein.
Man kann ideal auch die vegane Variante machen - vegane Joghurt und vegane Mayonnaise (das Rezept findet ihr auch auf meinem Blog).
Lass es euch schmecken! 

Nutrition

Calories: 330kcal | Carbohydrates: 12.2g | Protein: 5.6g | Fat: 27.7g