Ich habe dieses Gericht auf einem Tongefäß ähnlich großer tiefer Teller aus Ton. Dieses Gefäß habe ich mir aus Bulgarien geholt, da bei uns solches Essen sehr verbreitet ist. Dieses Gefäß heißt in Bulgarien Satsch und ich habe es auf Deutsch als Bratpfanne übersetzt.

Egal was man in einem Tongefäß kocht oder backt, wird immer sehr sehr lecker. Es gibt sehr viele Variationen und es hängt immer von dem eigenen Geschmack ab.

Hier mein Rezept dafür ⤵️⤵️⤵️

Fleisch-Gemüse Satsch Bratpfanne

Fleisch-Gemüse Satsch Bratpfanne

lecker, einfach, originell
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin
Gericht: Main Course
Land & Region: Mediterranean
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 50 Minuten
Portionen: 6
Kalorien: 674.3kcal
Autor: Krasi

Equipment

  • Pfannen
  • Satsch / Bratpfanne

Zutaten

  • 500 gr. Schinkengulasch / Schwein
  • 600 gr. Hähnchenbrustfilet
  • 750 gr. Gemüse /TK oder frisch/ Mischung nach Geschmack
  • 3 St. große Kartoffeln
  • 100 ml. Öl für das Anbraten vom Fleisch und Gemüse
  • 100 gr. Butter für den Satsch / die Bratpfanne
  • 50 gr. geriebene Käse /nach Wunsch und Geschmack/
  • Salz, Pfeffer und Paprika nach Geschmack

Für die Fleischmarinade

  • Worcestersauce, Soya Sauce, Salz, Pfeffer, Paprika

Anleitungen

  • Als Erstes sollen wir das ganze in Stücke verteilte Fleisch marinieren. Ich habe Worcestersauce, Soya Sauce, Salz, Pfeffer und Paprika nach Gefühl benutzt. Es ist natürlich euch überlassen, was für Gewürze ihr für die Marinade benutzt. Das Fleisch soll mindestens 30 Minuten (wenn möglich auch mehr) im Kühlschrank mariniert ruhen.
    Fleisch marinieren
  • Dann nehmen wir eine Pfanne, tuen wir ca. 50 ml. Öl drin und dann geben wir die Gemüse drin. Die in Stücke geschnittene Kartoffeln und die restlichen nach Geschmack gewählte Gemüse.
    Ich habe ein Päckchen 750 gr. TK benutzt. Es ist natürlich besser, wenn man was frisches hat, aber mit TK geht es schneller.
    Dann die Gemüse für ein Paar Minuten aufkochen, damit sie weicher werden und danach weniger Zeit im Ofen brauchen.
    die Gemüse anbraten
  • Dann in anderen Pfanne das Gleiche mit dem marinierten Fleisch machen - anbraten und für paar Minuten köcheln lassen, damit es weicher wird.
    das Fleisch anbraten
  • Wenn möglich, dann die beiden Pfannen gleichzeitig vorbereiten, damit alles warm ist.
    die beiden Pfannen
  • Dann den Satsch vorbereiten. Sehr wichtig ist das Einfetten von dem Satsch - entweder mit Öl oder mit Butter. Ich habe Butter benutzt und unten auf dem Satsch verteilt. Dann einfach das Fleisch und das Gemüse oben drauf verteilen - Fleisch - Gemüse - Fleisch - Gemüse.
    Satsch vorbereiten
  • Wenn alles fertig ist, geht der Satsch in dem Ofen. Der Backofen soll kalt sein, sonst kann das Tongefäß kaputt gehen. Dann den Ofen auf 200-220 Grad einstellen und für ca. 50 Minuten backen. Immer wieder das Fleisch und das Gemüse probieren, ob sie fertig sind. Einfach solange backen, bis alles fertig ist.
    ab im Ofen
  • Nach dem das Essen fertig ist, einfach nach Wunsch mit geriebenen Käse bestreuen und so lassen. Von der Hitze zerläuft die Käse sehr schnell.
    Nur aufpassen, da das Tongefäß sehr heiß ist! Unbedingt auf passendem Gestell stellen.
    Lass es euch schmecken!
    Fleisch-Gemüse Satsch Bratpfanne

Notizen

♨️ Damit es schneller geht brate ich immer die Gemüse und das Fleisch in einer Pfanne an. Es kann natürlich alles roh auf dem Satsch gebracht werden, aber die Backzeit verlängert sich doppelt. Das ist eure Entscheidung. 
♨️ Man kann nach Geschmack mit allem improvisieren - nur Fleisch, nur Gemüse oder gemischt. Das Fleisch kann einer Art sein, oder auch Rind ... je nach Geschmack und Wunsch. 
♨️ Aufpassen, dass die Menge nicht so groß wird. Mein Gefäß hat 28 cm. Durchmesser. Die Berge von Fleisch und Gemüse soll all nicht so hoch werden, damit alles gut wird und nicht roh bleibt. 
♨️ Ihr könnt statt TK Gemüse z.B. nur Kartoffeln benutzen. 
♨️ Falls ihr kein Satsch habt, versuch ein Tongefäß zu finden. Auf dem Ton wird alles lecker. 

Nutrition

Serving: 388.5g | Calories: 674.3kcal | Carbohydrates: 16.2g | Protein: 46.9g | Fat: 44.7g