Ich esse sehr gerne Erdbeeren. Egal unter welcher Form – natur, als Keto Kuchen mit Erdbeeren, oder als ganz normaler Erdbeerkuchen. Und wenn es Erdbeer Zeit ist, muss ich das natürlich ausnutzen und naschen 🙂

Ich mache immer wieder leckere Desserts mit Erdbeeren und ein Wochenende habe ich diese Erdbeer Tiramisu ohne Eier gemacht. Es ist sehr einfach, schnell und natürlich mega lecker.

Für die schönen Fotos von dem fertigen Tiramisu bin wieder an meinen talentierten Schwager Photograph Andrey dankbar!

Also hier das Rezept:

Erdbeer Tiramisu (ohne Eier)

Erdbeer Tiramisu (ohne Eier)

Leckere Verführung mit Erdbeeren und Mascarpone
5 von 3 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Dessert, Nachspeise
Land & Region: Mediterran, Mediterranean
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Portionen: 12
Kalorien: 304.8kcal
Autor: Krasi

Equipment

  • Schüssel und Mixer
  • Backblech oder Backform

Zutaten

  • 3 St. Espresso
  • 50 ml. Holundersaft
  • 400 ml. Schlagsahne
  • 250 gr. Mascarpone
  • 500 gr. Erdbeeren
  • 70 gr. Puderzucker
  • 300 gr. Löffelbiskuits
  • 4 Päckchen Sahnesteif

Anleitungen

  • Erstmal die benötigten Zutaten vorbereiten.
    Als erstes machen wir 3 Espresso und stellen wir den Kaffee kalt. Nach dem der Kaffee kalt geworden ist, geben wir den Holundersaft dazu und verrühren.
    Die Zutaten
  • In einem Schüssel schlagen wir die Schlagsahne mit dem Sahnesteif auf.
    In einem anderen Schüssel geben wir den Mascarpone und den Puderzucker und verrühren sehr gut.
    Zubereitung der Creme
  • Teil von den Erdbeeren (ca.200 gr.) in kleine Stücke schneiden.
    DIe klein geschnittene Erdbeeren
  • Zu der Mascarpone geben wir dann die klein geschnittene Erdbeeren, sowie die steif geschlagene Schlagsahne. Alles unterheben. Nicht mit dem Mixer, sonder per Hand, bis das Ganze zu einer schönen Creme wird. Man bekommt eine leckere Mascarpone Creme mit Erdbeerstücken. Lecker!
    Die Creme
  • Dann fangen wir mit der Zubereitung von dem Tiramisu an.
    Auf einem passenden Backblech oder Backform streichen wir ein wenig von der Creme. Dann verteilen wir die in dem Espresso getauchten Löffelbiskuits.
    Die Zubereitung
  • Auf die Löffelbiskuits geben wir wieder von der Creme, dann wieder Löffelbiskuits. So bis alles verbraucht wird. Am Ende mit Creme bestreichen.
    Mit Creme am Ende
  • Dann mit den restlichen Erdbeeren, die in einem passenden Form geschnitten sind, schön verteilen.
    Mit Erdbeeren
  • Wenn ihr möchtet, könnt ihr auch dazwischen paar Erdbeeren tun.
    von der Seite
  • Die fertige Erdbeer Tiramisu Verführung stellen wir für mindestens paar Stunden oder über die Nacht im Kühlschrank.
    Schneiden und noch kalt genießen, dazu Tasse Kaffee.
    Guten Appetit!
    Erdbeer Tiramisu (ohne Eier)

Notizen

♨️ Falls ihr kein Holundersaft habt oder mögt, könnt ihr den weg lassen und / oder Amareto rein tun. 
♨️ Damit die Löffelbiskuits nicht sehr weich werden, einfach nur von der einen Seite in dem Espresso tränken, nicht von den beiden. Alles ist Geschmacksache. 
♨️ Die Zuckermenge bestimmt auch ihr. Falls ihr mehr Zucker möchtet, oder weniger, dementsprechend anpassen. Wenn ihr Holundersaft in dem Espresso rein tut, dann benötigt ihr nicht so viel Zucker, weil es süß genug ist. 
♨️ Die Menge und die Art von dem Obst bestimmt auch ihr. 
♨️ Falls ihr größere Form habt, könnt ihr ein nicht so hohes Dessert bekommen. Alles ist auch Geschmacksache. 
Erdbeer Tiramisu (ohne Eier)

Erdbeer Tiramisu (ohne Eier)

Nutrition

Serving: 139g | Calories: 304.8kcal | Carbohydrates: 28.9g | Protein: 4.7g | Fat: 18.7g