Wenn draußen kalt ist, ist eine warme cremige Gemüsesuppe fast ein Muß!

Letzter Zeit koche ich ziemlich öfters Suppen und diese hat uns sehr gut geschmeckt 😋😋😋

Sie ist lecker, gesund und man bereitet sie sehr schnell zu. 🥕🧅🥔🍵

Hier mein Rezept ⤵️⤵️⤵️

Cremige Gemüsesuppe

Cremige Gemüsesuppe

Lecker, gesund, cremig
5 von 2 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Main Course, Soup
Land & Region: Mediterranean
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Portionen: 8
Kalorien: 214kcal
Autor: Krasi

Equipment

  • Topf
  • Passierstab oder Küchenmaschine

Zutaten

  • 500 gr. Kartoffeln
  • 200 gr. Sellerie (1/4 Knolle)
  • 3 St. Möhren
  • 1/2 St. Porree oder 2 St. Zwiebel
  • 1,2 L. Wasser
  • 50 ml. Öl
  • 50 gr. Butter
  • 2 St. Eier
  • 200 gr. Joghurt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Petersilie nach Wunsch und Geschmack

Anleitungen

  • In einem Topf geben wir das Öl und tuen den Topf auf dem Herd. Dann die klein geschnittene Porree dazu geben und für ca. 1-2 Minuten blanchieren. Falls ihr keine Porree habt, dann einfach Zwiebel oder Lauch benutzen. Danach die klein geschnittene Möhren und Sellerie geben und weitere 2-3 Minuten köcheln lassen, umrühren nicht vergessen. Die in kleine Stücke geschnittene Kartoffeln geben und weitere 2-3 Minuten köcheln lassen.
    Dazu ca. 1,2 - 1,5 Liter Wasser geben und verrühren. Die Menge von dem Wasser bestimmt ihr - wenn ihr die Suppe dickflüssiger mögt, dann ein bissen mehr Wasser dazu geben und umgekehrt. Umrühren und ca. 20-25 Minuten kochen lassen, bis die Kartoffeln und die anderen Gemüse fertig sind. Ich benzte meistens festkochende Kartoffeln, also probieren, wann alles fertig wird.
    Kurz vor dem Fertig werden einfach mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Dann um die Suppe anzudicken bereiten wir die anderen Zutaten vor - in einem größeren Schüssel vermischen wir sehr gut die Eier mit dem Joghurt. Dann nehmen wir mit einer Kelle von der Suppe und geben wir sie langsam zu dem Joghurt - nicht vergessen - ständig rühren und sehr langsam von der heißen Suppe geben, damit das Ei nicht gerinnt. Es ist wichtig das Ganze langsam und unter ständigem Verrühren zu erfolgen, bis die Joghurt-Ei Mischung warm von der Suppe wird.
    Nachdem die Masse für das Andicken von der Suppe temperiert ist, geben wir sie in dem Topf mit der Suppe zurück, und die Suppe wieder ständig verrühren.
    Der Topf zurück auf dem Herd auf ganz niedrige Stufe, ständig verrühren und fast, aber nicht zum Kochen bringen. Dann vom Herd weg bringen und das Butter dazu geben, verrühren, damit das Butter zergeht.
    Cremige Gemüsesuppe
  • Wenn ihr eine komplett cremige Gemüsesuppe möchtet, dann einfach den Mixstab in dem Topf rein tun und cremig verrühren.
    Ich habe aber etwas anderes gemacht und zwar - ich habe mehr als die Hälfte von der Suppe raus genommen und in meinem Thermomix püriert. Dann die pürierte Masse wieder zurück in dem Topf gegeben und umgerührt. So habe wir unter der cremigen Suppe kleinere Gemüsestücken.
    Warm servieren und nach Wunsch und Geschmack mit Petersilie bestreuen.
    Lass es euch schmecken!
    Cremige Gemüsesuppe

Notizen

♨️ Falls ihr möchtet, könnt ihr auch andere Gemüse darein tun. Ich habe ein Mal Brokkoli dazu gegeben und ist auch sehr lecker geworden. 
♨️ Die Art und die Menge von den Gemüse bestimmt ihr selber.
♨️ Die Butter ist kein Muss, sonst nach Wunsch und Geschmack
♨️ Das Gleiche gilt auch für die Petersilie

Nutrition

Serving: 345g | Calories: 214kcal | Carbohydrates: 14g | Protein: 5g | Fat: 14g | Cholesterol: 73mg | Sugar: 3g