Hallo zusammen,

Ich möchte eine weitere Idee für die Verwendung des Bärlauchs vorstellen. Aus dem Bärlauch habe ich ein tolles Salz gemacht, das man zum Würzen von Speisen, auf gebuttertem Toast oder auf Pommes verwenden kann. Einfach köstlich!

Für dieses Salz ist nichts Besonderes erforderlich – Salz und Bärlauch, und etwas sehr Wichtiges – Geduld!

Ich habe meinen Ninja Foodi Max verwendet, der über eine Dörrfunktion verfügt. Wenn ihr kein solches Gerät habt, geht es auch im Backofen, bei sehr niedriger Temperatur, ein paar Stunden Zeit und gelegentlichem Umrühren. Natürlich es geht auch ohne Geräte – einfach neben der Heizung stellen, oder irgendwo wo die Mischung trocknen kann.

Trotz der Zeit, die ich in dieses Salz investieren musste, und abgesehen von der Tatsache, dass unsere ganze Wohnung nach Knoblauch roch, kann ich sagen, dass es bei uns sehr gut funktioniert hat!

Hier ist mein Vorschlag:

Bärlauchsalz

Bärlauchsalz

leckeres Kräutersalz
5 from 1 vote
Drucken Pin
Gericht: Appetizer, Side Dish, Snack
Land & Region: Mediterran, Mediterranean
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 2 Stunden
Portionen: 1 Glas
Kalorien: 33.4kcal
Autor: Krasi

Equipment

  • 1 Küchenmaschine oder Thermomix
  • 1 Backblech und Backpapier
  • 1 Ninja Foodi Max

Zutaten

  • 150 gr. Bärlauch
  • 250 gr. Salz

Anleitungen

  • Die Blätter putzen, waschen, trocknen und fein hacken. Zusammen mit dem Salz in eine Küchenmaschine / Thermomix geben und gut vermischen.
    Nun müssen wir unsere Mischung trocknen. Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten.
    Option eins: Wir schalten den Ofen auf 70-80 Grad (obere und untere Hitze) oder 60 Grad Umluft ein. Die Mischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und unter regelmäßigem Umrühren etwa 2 Stunden trocknen. Solange trocknen lassen und umrühren bis alles trocken ist. Dann könnt ihr die ganze Mischung erneut in einer Küchenmaschine geben und mahlen. Das Kräutersalz in ein Glas umfüllen.
    Option zwei: Die Mischung auf ein Backblech verteilen und trocknen lassen - neben dem Ofen, auf der Heizung, auf dem Tisch ...einfach an der Luft trocknen lassen... und dabei gelegentlich umrühren. Dies kann ein paar Stunden oder ein oder zwei Tage dauern. Das hängt davon ab, wie schnell das Salt trocknet. Wenn die Mischung getrocknet ist, kann man sie auch mahlen und danach in ein Glas füllen.
    Dritte Option: Im Ninja Foodi Max wählen wir das Dehydrierungsprogramm, 7 Stunden lang bei 70 Grad. Wiederum öffnen und gelegentlich umrühren. Sobald die Mischung trocken ist, nach Belieben mahlen und in einem Glas aufbewahren.
    Wir verwenden das Salz zum Würzen und Abschmecken.
    Bärlauchsalz

Notizen

♨️ Die Menge des Salzes und die Menge des Bärlauchs hängt von Eurem Geschmack ab.
♨️ Sobald die Mischung trocken ist, könnt ihr sie erneut mahlen, um sie feiner zu machen, oder sie etwas gröber lassen. Das hängt von Eurem Geschmack ab.
Bärlauchsalz

Bärlauchsalz

Nutrition

Serving: 400g | Calories: 33.4kcal | Carbohydrates: 4.3g | Protein: 1.4g | Fat: 0.5g